Kategorie «CSS»

Sony Style Europe based on SAP E-Commerce B2C

// 11082010 / CSS, E-Commerce, SAP, Web 2.0, Webdesign / 4 Kommentare

Sony Style Europe based on SAP E-Commerce B2C

Ain't that beautifull

Since we're already talking about SAP E-Commerce I'd like you to have a look on the following SAP Online Shop if you're interested in SAP E-Commerce / SAP E-Selling B2C.

It's been about a year ago (or even longer) that Sony Style Europe set up a clean, stylish an' elegant B2C Online Shop based on SAP. Compared to the standard's look'n feel, ain't that beautifull:

sap_eco_sony2

SAP E-Commerce B2C SonyStyle

https://www.sonystyle-europe.com/SonyStyle/b2c/init.do

Read other interesting articles:

Apple Reseller Store setzt auf SAP E-Commerce B2B

// 11082010 / CSS, E-Commerce, SAP, Web 2.0 / ein Kommentar

Apple Reseller Store setzt auf SAP E-Commerce B2B

Apple positioniert sich mit dem neuen Apple Reseller Store nun auch verstärkt im B2B Segment und will damit insbesondere registrierte Händler, Geschäftspartner und Bildungseinrichtungen ansprechen. Entsprechend handelt es sich bei dem Online Shop auch um eine B2B Lösung,  was mich natürlich aufhorchen ließ,  denn war da nicht mal was mit Apple und SAP [...]?.

Leider lässt sich der Shop in seinem Quelltext ohne gültigen Login technisch nicht auseinandernehmen, aber die verlinkte init.do auf der vorgeschalteten Landesauwahl, spezielle URL-Aufrufe wie auch das Promo-Video bestätigen die Vermutung: SAP E-Commerce B2B,  "Codename" asb2b ;-) in ungewohnt schicker Aufmachung. Respekt respekt!

Das Promo-Video zu Apples neuem Reseller Store veranschaulicht, dass sich der Shop mit seiner Benutzeroberfläche nahtlos in das Apple Corporate Design integriert. Der Apple Reseller Store präsentiert sich im gewohnt stilvoll eleganten Apple-Feeling, wobei keinesfalls direkt ersichtlich ist, dass es sich hierbei um SAP E-Commerce handelt.

Wer nämlich die SAP Standardlösung für E-Commerce B2B / B2C  kennt, der weiß, dass das der Shop im Standard Look & Feel - verglichen mit anderen Out-of-the-box Lösungen - nicht wirklich zum Shoppen einlädt...

Die UI-Entwickler des Apple Reseller Stores haben daher ordentliche Arbeit geleistet und zeigen, dass sich UI-Design und -Funktionaliäten im Standard SAP E-Commerce B2B Online Shop sehr fein anpassen lassen. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass die SAP B2B Landschaft immer noch von Frames (sic!) dominiert wird und es im Gegensatz zum B2C Bereich (CSS-Layouts und Themes seit SAP E-Commerce 5.0) nicht allzu einfach ist, die Vorgaben des Kunden in die Tat umzusetzen. Im Prinzip erfordert es eigentlich nur einen geschickten Einsatz von CSS und Javascript (z.B. jQuery), da sich hierdurch schon sehr viel erreichen lässt. In Kombination mit Ajax kann auf Basis des Standard-Shops dann z.B. eine Anwendung im Web 2.0-Feeling realisiert werden.

[via “Apple Store for Resellers” – Apple baut B2B-Bereich aus]

Nebenbei bemerkt: Ob die SAP E-Commerce Standard-Features wie Produktsuche, Auftragsanlage, Order-Templates, Vorgangssuche, Katalognavigation,...jemals so schön dargestellt worden sind wie im Apple Promo-Video? Das Video könnte meiner Meinung nach direkt als Standard's Best Practice Beispiel durchgehen...

Auf der Startseite lässt sich übrigens zunächst das Land auswählen, woraufhin der Benutzer auf eine WebObjects-Login-Seite weiterleitet wird. Die Benutzerauthentifizierung wird im Gegensatz zum Standard nicht direkt in SAP E-Commerce durchgeführt, sondern mittels einer SSO-Schnittstelle realisiert (Single-Sign-On). Diese Schnittstelle basiert auf einer WebObjects-Implementierung von Apple, siehe iTunes, Developer Network, Online Store,... (FYI zum Thema WebObjects: Wikibooks WebObjects oder WebObjects Home)

Read other interesting articles:

Scaling body background images with pure CSS

// 15012009 / Allgemein, CSS / 23 Kommentare

Scaling body background images with pure CSS

Dealing with large background images? Well, perhaps I have a nice solution for you:

DEMO: Just look, see and wonder

Low broser resolution

Scaling background image effect - small

High broser resolution

Scaling background image effect - large

The trick

The trick is quite simple: It's just an absolute positioned image with css properties "width: 100%; height:  100%" and "z-index:-1"  directly inserted after the body tag. Nothing more. The only thing you have to pay attention on is to insert the image directly after the body tag if you want to have a scaling body image.

...
<style type="text/css">
#background
{
width:100%; height:100%; position: absolute; z-index: -1; top: 0; left:0;
}
</style>
</head>
<body>
<img id="background" src="background.jpg"/>

...

I wanted to use this css trick on my new website for younicmedia (we're currently working on it) but I got new ideas. Have fun with it!

Read other interesting articles:

Süßes zum Wochenende

// 21092008 / Allgemein, Ausgefallen und aufgefallen, CSS, Mittagspause, Online Marketing, Webprogrammierung / 2 Kommentare

Süßes zum Wochenende

Read other interesting articles:

13 Geek Must Haves

// 10092008 / Ausgefallen und aufgefallen, CSS / 14 Kommentare

13 Geek Must Haves

Von der Hähnchen Handballen-Auflage bis zum USB-Stick-Flaschenöffner...

{ weiterlesen: "" }

Read other interesting articles:

* html body {display: none;}

// 02092008 / CSS, Online Marketing, Webdesign / 2 Kommentare

* html body {display: none;}

* html body {display: none;}

[via satzansatz]

Read other interesting articles:

Neues CSS Stylesheet für das Joomla Template beez

// 01092008 / CSS, Joomla, Webdesign / 4 Kommentare

Neues CSS Stylesheet für das Joomla Template beez

Ich erstelle derzeit ein Stylesheet für das Joomla Template beez, das Ihr einfach gegen das standardmäßig mitgelieferte Stylesheet austauschen könnt und damit einen komplett neuen Template-Look erhaltet - ohne die index.php oder andere Dateien außer dem CSS (und dem images Ordner) anzufassen.

Damit soll gezeigt werden, dass man das beez Template sehr vielseitig einsetzen kann, nur indem - wie bei CSS Zengarden - das CSS abgeändert wird.

Ich war nämlich ziemlich begeistert vom beez Template, da hier die tabellenlastige html-Ausgabe von Joomla 1.5 so schön tabellenlos überschrieben wird (siehe html Ordner im Template Verzeichnis). Nachdem ich mit Angie Radtke - Co-Autorin des beez Templates - neulich telefoniert habe, sagte sie mir jedoch, der Fokus des Templates liege nicht auf dem html-Ordner im Template, sondern darauf, dass man jedes beliebige Layout mit beez realisieren könne, indem das CSS geändert wird.

Vorteil: Nix mehr php-Programmierung, sondern nur noch CSS Know How. Ideal für Webdesigner.

Nachteil: Bei ausgefalleneren Layouts doch eher was für CSS-Profis, die sicher mit float, position usw. umgehen können.

Jetzt fehlt nur noch ein bisschen Detailarbeit, dann ist das Stylesheet finito :-)

Read other interesting articles:

Kopfloser USB-Teddybär

// 27082008 / Ausgefallen und aufgefallen, CSS / Noch keine Kommentare

Kopfloser USB-Teddybär

Ist das jetzt gut oder ist das böse...?

{ weiterlesen: "" }

Read other interesting articles:

Tabulatoren in HTML

// 25082008 / CSS, Webdesign / ein Kommentar

Tabulatoren in HTML

Hätte gerne ein <tab/> Tag in HTML. Gibt's aber nicht. <table> will ich nicht. CSS ist mir zu aufwendig für einen kurzen Abschnitt. Und nun?

Zum Glück gibt es <pre></pre>, mit dem man getabbte Texte simulieren kann. Beispiel:

Smashing Magazin: The <hr /> Contest
Gewinn:           Wacom Intuos3 9X12 USB Tablet
Anforderung:      Tag stylen und einschicken

Sieht dann im Quelltext so aus:

<pre>
Smashing Magazin: The <hr /> Contest
Gewinn:           Wacom Intuos3 9X12 USB Tablet
Anforderung:      Tag stylen und einschicken
</pre>

Wer den Monospace Font nicht mag, schreibt einfach ein <pre style="font-familiy:Verdana, Arial, sans serif;"> o.ä. statt dem einfachen <pre>.

Einziger Wermutstropfen sind die vielen Leerzeichen hintereinander um den Text zurechtzurücken, aber das kann ich in diesem Falle verschmerzen.

Read other interesting articles:

Styling für HTML-Tabellen: 30 Kostenlose CSS-Stylesheets

// 11082008 / CSS, Webdesign / 6 Kommentare

Styling für HTML-Tabellen: 30 Kostenlose CSS-Stylesheets

Da HTML Tabellen von Natur recht prüde aussehen, empfiehlt es sich sie per CSS zu stylen. Auf http://icant.co.uk/csstablegallery/ findet Ihr eine große Sammlung von CSS Styles für HTML Tabellen.

Da es dort jedoch keine direkte Vorschau der Styles gibt, einige Styles nicht richtig funktionieren und manche auch ganz übel aussehen, gibt's hier ein Best-Of inkl. Download-Link und Vorschau-Bildchen.

Das Styling für jede einzelne Tabelle befindet sich in einer kleinen CSS-Datei, die Ihr entsprechend downloaden könnt.

{ weiterlesen: "" }

Read other interesting articles:



  • www.goneo.de