Binärer Geburtstagskuchen

// 06012009 / Ausgefallen und aufgefallen, Geek / ein Kommentar

Ich dachte ja eigentlich der Pacman Geburtstagskuchen wäre das einzig Wahre, aber der Geburtstagskuchen, den Daniel geschenkt bekommen hat, hat mich dann doch beindruckt und überrascht :-)

Binärer Geek Geburtstagskuchen

Tipp: 11011....

Mal schauen, was mir so zu Schatzens Geburtstag einfällt... Kann ich ja nicht auf mir sitzen lassen, wenn Ihr alle so tolle Geburtstagskuchen backt ;-)

UPDATE: Ist mir grad erst aufgefallen! Der Kuchen ist natürlich direkt vor'm Monitor - pardon - vor den zwei Monitoren (!) mit Kaffetasse und Klopfe fotografiert! Ich hege langsam die Vermutung, dass InformatikerInnen keinen Esstisch, sondern nur einen Arbeitstisch / Schreibtisch haben? Wozu auch ;-)

Read other interesting articles:

Be Sociable, Share!

Ein Kommentar zu "Binärer Geburtstagskuchen"

  1. mk_michael mk_michael Januar 10th, 2009 at 19:58

    Nette Idee mit dem Kuchen, vor allem platzsparend ;-) Übringens, einen Esstisch kann man bei mir auch nicht finden.


Kommentieren




  • www.goneo.de