Bilder aus Word exportieren / speichern

// 12122008 / Office Tipps & Tricks, Webdesign / 2 Kommentare

Vielleicht kennt Ihr das: Der Kunde sendet Text- und Bildmaterial für eine Website als Word-Dokument und Frage ist nun, wie man die Bilder wieder rauskriegt. Nachfolgend werden drei Möglichkeiten vorgestellt, sortiert von aufwändig bis geschmeidig.

1. Möglichkeit: Copy / Paste in ein Grafikprogramm

  • Leeres Dokument im Grafikprogramm anlegen (ausreichend groß)
  • Grafik in Word "zurücksetzen" (falls sie in Word kleiner skaliert wurde)
  • Grafik "kopieren" und ins Grafikdokument "einfügen"
  • ggf. Grafikdokument beschneiden und abspeichern

2. Möglichkeit: Screenshot Programm

Screenshot Programm anwerfen und mit einem Auswahlrahmen die Bilder einzeln abspeichern (Tipp: Faststone Capture ist ein weunderbares kostenloses Screenshot-Programm!).

3. Möglichkeit: Als HTML abspeichern

Das Word-Dokument einfach als HTML-Dokument abspeichern: Dann werden die Bilder einzeln in einem zugehörigen Ordner abgelegt - just that simple.

Read other interesting articles:

Be Sociable, Share!

2 Kommentare zu "Bilder aus Word exportieren / speichern"

  1. Christine Christine Dezember 13th, 2008 at 21:26

    Hallo Nicole,

    Genialer Tipp! Es funktioniert übrigens auch bei E-Mails. Ich hatte neulich mal das Problem, dass mir jemand 2 Fotos in eine E-Mail so reingepackt hatte, dass ich sie nur mit einem Screenshot herausholen konnte. Danke.

    Gruß Chistine

  2. Tanaris Tanaris August 20th, 2010 at 09:46

    typo: weunderbares


Kommentieren




  • www.goneo.de